Skip to main content

Sportwettenanbieter mit PayPal 2020

Eines der Kriterien, nach denen du einen seriösen von einem unseriösen Wettanbieter unterscheiden kannst, ist der Punkt “Zahlungsmodalitäten”. Hierbei sind grundsätzlich Anbieter zu empfehlen, welche dir mehrere gängige Zahlungsmethoden zur Verfügung stellen. 

 

Eine überaus beliebte Methode, um online schnell und sicher zu bezahlen, ist und bleibt PayPal. Daher mehren sich die Portale, die PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren, in den letzten Jahren erheblich. Und das aus gutem Grund. Schließlich erfreut sich PayPal nach wie vor großer Beliebtheit. Aber was gibt es zum Thema Sportwettenanbieter mit PayPal 2020 noch zu wissen?

sportwettenanbieter paypal

Was ist eigentlich PayPal?

was ist eigentlich paypal

Trotz der immensen Popularität des weltbekannten Zahlungsdienstleisters hat sich noch nicht jeder mit diesem Thema beschäftigt. Möglicherweise hat sich auch bei dir bisher noch keine Gelegenheit ergeben, in der du von einem solchen Dienst hättest profitieren können. Deshalb möchten wir dir an dieser Stelle die Grundlagen von PayPal vermitteln. 

Bei PayPal handelt es sich um einen Zahlungsanbieter, der dir quasi ein virtuelles Konto zur Verfügung stellt, von welchem aus du Geldtransfers tätigen kannst. Dann könntest du eine Zahlung ja aber ebensogut auch mit deinem herkömmlichen Girokonto vornehmen, richtig? Jein. zwar kannst du natürlich Geldtransfers grundsätzlich auch mit deinem Girokonto tätigen, allerdings geht dir dann der wesentliche Vorteil von PayPal verloren. Die Zeitersparnis.

Und das geht so...Du verknüpfst deinen PayPal-Account mit deinem Girokonto. Wenn du nun online eine Ware oder eine Dienstleistung kaufst, deren Anbieter PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert, schließt du den Kaufvorgang via PayPal ab. An dieser Stelle kommt der Vorteil zum Tragen, denn nun bekommt der Verkäufer den Betrag sofort auf seinem PayPal-Account gutgeschrieben. Das bedeutet, dass er die Ware umgehend versenden kann und diese dadurch sehr viel früher bei dir ankommt.

PayPal streckt also gewissermaßen den Betrag vor und holt ihn sich im Laufe der nächsten Tage von deinem Girokonto wieder. Wenn du einen Kaufvorgang mit konventioneller Überweisungsmethode wählst, musst du erst die Kontodaten des Verkäufers abrufen und mit diesen in deinem Online-Banking die entsprechende Überweisung tätigen. Nun dauert es aber (je nach Geldinstitut) unter Umständen mehrere Werktage, bis der Betrag dem Girokonto des Verkäufers gutgeschrieben wird. Erst dann wird er aber die Ware verschicken. Diese unnötige Wartezeit wird durch PayPal quasi überbrückt.

Seit wann gibt es PayPal eigentlich?

seit wann gibt es paypal eigentlich

Um dir einen kleinen Einblick in die Historie von PayPal zu geben, haben wir dir im folgenden Abschnitt mal die wichtigen Eckpunkte zusammengefasst. Dazu müssen wir uns in das Jahr 1998 versetzen. Im schönen Kalifornien lernte der deutschstämmige Stanford-Absolvent Peter Thiel einen gewissen Max Levchin kennen, seines Zeichens ausgewiesener IT-Spezialist, der eine Idee zum Leben erweckte, die sich zu einem späteren Zeitpunkt zum Milliardenkonzern PayPal ausweiten sollte. 

Thiel fand Gefallen an der Idee und investierte daher einen stattlichen Betrag von fast 300000 Dollar in die Weiterentwicklung. Zudem gründete er zusammen mit besagtem Max Levchin und Luke Nosek Ende des Jahres das Unternehmen Confinity. Kurz nachdem ein weiteres Jahr vergangen war, tat man sich mit dem Unternehmen X.com zusammen, dessen Chef seinerzeit ein gewisser Elon Musk war. Aus der Zusammenarbeit dieser Visionäre und Spezialisten entstand letztlich das Unternehmen, welches heute unter dem Namen PayPal zu Weltruhm gelangt ist.

PayPal – die Vorteile bei Sportwetten

paypal vorteile

Das Thema Sportwettenanbieter mit PayPal 2020 hat deshalb eine so hohe Relevanz, weil die Vorzüge von PayPal perfekt in die Welt der Online-Sportwetten passen. Schließlich musst du in einem virtuellen Wettbüro in der Lage sein, blitzschnell auf Ereignisse zu reagieren. Eine Konstellation, die dir mit einer überaus guten Quote stattliche Gewinne verspricht, kann sich zwei Stunden später bereits wieder in Luft aufgelöst haben. Lange Überweisungszeiten bei Girokonten von einem, zwei oder noch mehr Werktagen können dir somit vielversprechende Chancen ruinieren. 

Solltest du also eine gute Chance erspäht haben, kannst du umgehend reagieren und mit Hilfe von PayPal quasi in Echtzeit Geld auf deinen virtuellen Account transferieren. Bedenke, dass sich bestimmte Situationen beim Spielen innerhalb von Minuten ändern können. Chancen müssen also erkannt und sofort ergriffen werden; nicht erst nach 2 Tagen. Mehr als 300 Millionen Kunden wissen das PayPal-Konzept mittlerweile zu schätzen und nehmen Zahlungen Online gerne über ihren PayPal-Account vor.

Muss eine guter Wettanbieter PayPal im Programm haben?

muss ein guter wettanbieter paypal anbieten

Hinsichtlich des Themas Sportwettenanbieter mit PayPal 2020 kommt häufig die Frage auf, ob die angebotene Möglichkeit, Zahlungen via PayPal vornehmen zu können, als Kriterium in die Bewertung eines Sportwettenanbieters einfließen sollte. Diese Frage kann mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden. Im Jahr 2020 sollte kein Betreiber eines virtuelles Wettbüros, der eine Reputation zu verteidigen hat, auf PayPal als akzeptierte Zahlungsmethode verzichten. 

Zu deutlich sind die Vorteile dieses Modells speziell für die Nutzung im Zusammenhang mit Online-Sportwetten. Das erkennen jedoch tatsächlich auch immer mehr Betreiber und fügen PayPal der Liste ihrer angebotenen Zahlungsmethoden hinzu. Wichtig zu wissen ist hier allerdings, dass du dich bei der Bewertung eines Wettanbieters keineswegs auf einen einzelnen Faktor beschränken solltest. Das gilt auch für PayPal.

Wenn ein Portal diese Methode anbietet, darfst du das zwar schon durchaus wohlwollend zur Kenntnis nehmen - allerdings solltest du unbedingt auch weitere Kriterien als Maßstab für die Seriosität eines Anbieters berücksichtigen. Insbesondere in der heutigen Zeit, in der leider nicht wenige dubiose Seiten den Online-Sportwetten-Boom für sich nutzen und im Fahrwasser dieser Popularität mit zweifelhaften Methoden Geschäfte machen, ist es für dich besonders wichtig, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Einer der Faktoren, dem du du mindestens die gleiche Wertigkeit beimessen solltest, ist die Lizenz. Seriöse Anbieter zeichnen sich üblicherweise durch eine Lizenz aus Schleswig-Holstein, Malta, Gibraltar oder Zypern aus. Anbieter, die sich letztlich als betrügerisch entpuppt haben, kokettieren hingegen gern mit dem Wort “Lizenz” selbst, weil es im ersten Moment Vertrauenswürdigkeit suggeriert, verfügen letztlich jedoch nur über eine Genehmigung einer Regulierungsbehörde eines Karibik-Staates. Bei der Verteilung einer solchen Lizenz werden in aller Regel bei weitem nicht so strenge Kriterien zugrundegelegt wie bei den als seriös einzustufenden Lizenzen. Das bedeutet zwar nicht, dass jeder Anbieter mit einer Genehmigung aus einem Karibik-Staat als unseriös anzusehen ist; allerdings solltest du hier schon genauer hinschauen.

Auch der Kundensupport spielt bei der Beurteilung eine wichtige Rolle. Idealerweise bietet der Anbieter deiner Wahl rund um die Uhr einen Chat in mehreren Sprachen an, um Probleme schnellstmöglich zu lösen und Fragen zeitnah zu beantworten. Wer hingegen lediglich eine E-Mail-Adresse für die Kontaktaufnahme zur Verfügung stellt und diese womöglich kaum auffindbar auf der Seite platziert, hat offenbar gar kein Interesse an der Interaktion mit seinen Kunden, was einem Portal beileibe kein gutes Zeugnis ausstellt.

Weitere Punkte, die du in deine persönliche Bewertung eines Sportwettenanbieters einfließen lassen solltest, sind zudem beispielsweise:

Bonus-Modalitäten

Impressum

Auswahl der Wetten

Quoten

Ausbau der mobilen Website bzw. App

Bearbeitungsdauer der Auszahlungen

PayPal stellt zusammenfassend also nur einen von vielen Faktoren dar, die du bei der Betrachtung eines virtuelles Wettbüros berücksichtigen solltest. Insbesondere wenn es um die wohl sensibelste Schnittstelle zwischen dir und dem Portal geht, nämlich den Geldtransfers, ist es unerlässlich, zuverlässige, sichere, einfache und schnelle Möglichkeiten zur Auswahl zu haben.

Sportwettenanbieter mit PayPal 2020 - die Sicherheit

Sportwettenanbieter mit PayPal 2020 - die Sicherheit

Insbesondere bei Online-Diensten, die Geldtransaktionen zum Inhalt haben, ist es besonders wichtig, den Faktor Sicherheit im Auge zu behalten. Das gilt auch und besonders natürlich für PayPal. Allerdings kannst du dich in diesem Kontext entspannt zurücklehnen, denn der Branchenprimus hat sich nicht umsonst in der Champions League der Zahlungsanbieter etabliert. 

Diesen Status hat PayPal nicht allein dem Nutzen und der einfachen Umsetzung des Konzeptes zu verdanken, sondern auch zu einem nicht unwesentlichen Teil der firmeninternen Sicherheitspolitik. PayPal gilt in diesem Zusammenhang als Vorzeigekonzern, weil sich die Unternehmensleitung schon seit längerem die Sicherheit der Kunden in besonderem Maße auf die Fahnen geschrieben hat.

So ist das ganze Konzept auf maximale Transparenz ausgelegt und vermeidet gleichzeitig den Austausch empfindlicher Daten. So sind beispielsweise weder für den Käufer noch für den Verkäufer die Kontodaten des jeweils Anderen einzusehen. Ein Vorteil, den du bei einer herkömmlichen Überweisung ebenfalls nicht hast. In all den Jahren hatte der Branchenriese noch mit keinen signifikanten Sicherheitsproblemen zu kämpfen.

Einer der wesentlichen Gründe für diese weisse Weste dürfte in der Tatsache zu finden sein, dass sich eine komplette Abteilung tagein tagaus nur mit der Überwachung des Systems und seiner sicherheitsrelevanten Prozesse befasst. Nicht zuletzt deshalb ist PayPal nicht nur einmal sogar mit Preisen wie dem t3n-Web Award für das beste Zahlverfahren oder dem Titel “geprüftes Zahlungssystem” des TÜV Saarland für seine hohen Sicherheitsstandards honoriert worden.

All diese Fakten sollten dich in Verbindung mit ausgeklügelten und bewährten Systemen im Kampf gegen Betrug und Geldwäsche sowie diversen Verschlüsselungsmechanismen gut schlafen lassen.

Fazit

fazit

Im Zusammenhang mit dem Thema Sportwettenanbieter mit PayPal 2020 hast du nun die Funktionsweise des Systems PayPal und einen kleinen Abriss der Historie mit auf den Weg bekommen, damit du die Intention hinter diesem nützlichen Modell ein wenig besser nachvollziehen kannst. Nichtsdestotrotz solltest du jedoch immer im Hinterkopf behalten, dass du in die Bewertung eines entsprechenden Wettportals niemals nur ein einziges Kriterium einfließen lassen solltest. 

Letztlich entscheidet ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren darüber, ob du ein virtuelles Wettbüro als seriös einstufen kannst oder nicht. PayPal hat sich im Laufe der Zeit als fester Bestandteil und eines der wesentliches Kriterien bei der Bewertung eines Sportwettenportals etabliert, von dem du ebenfalls schon bald profitieren kannst, wenn du auch die anderen genannten Faktoren in deine Bewertung einfließen lässt.